Most instagrammable spots in Seville

After traveling to Málaga and Granada, I became a huge fan of Andalusia! That being sad, going to Seville, the capital, became totally obligatory for me and just a matter of time. I went for three days and in case you are also planning to go there just for a couple of days, it is more than enough, as it is a very compact city. My first impression of Seville was exactly as I imagined: colorful and so authentic! And just like I did with Barcelona, LisbonMadrid and Porto before, I would like to show you the most photogenic and best Instagram spots of Sevilla. You know what they say in Spain, right? „Sevilla tiene un color especial“ (Sevilla has the certain something) and I couldn’t agree more!

Nachdem ich bereits in Málaga und Granada war, wurde ich ein großer Fan Andalusiens. Natürlich war es dann nur noch eine Frage der Zeit, bis ich mal in die Hauptstadt, Sevilla, fahren würde. Gesagt, getan und ich wurde nicht enttäuscht. Mein erster Eindruck von Sevilla war genau so wie ich es mir vorgestellt hatte: bunt und authentisch. Und genauso wie ich euch bereits die besten Instagram Spots in Barcelona, Lissabon, Madrid und Porto vorgestellt habe, möchte ich euch Sevilla natürlich auch nicht vorenthalten. In Spanien sagt man: „Sevilla tiene un color especial“ (Sevilla hat das gewisse Etwas) und ich könnte dem nicht mehr zustimmen!

1. Plaza de España

Sorry, but could be a place any more photogenic? This one literally screams „Take a pic of me!“ Unfortunately when we were in Seville, there was no water in the artificial river due to cleaning, but it was still very pretty there without it. This square with its almost 50.000 squaremetres is a total must see.

Könnte ein Ort noch photogener sein als dieser hier? Dieser schöne Platz schreit ja förmlich nach einem Foto! Als wir dort waren, war der Fluss wegen Reinigungsarbeiten leider leer, aber auch diese Tatsache konnte der Schönheit des Platzes mit seinen 50.000 Quadratmetern nichts anhaben!

 


 


 


2. Cathedral de Sevilla

The Cathedral de Sevilla is the largest Gothic cathedral in the world and was registered by UNESCO as world heritage. It is totally worth to pay the little entrance and go inside as it is super beautiful and impressive. Furthermore you get access to the bell tower „La Giralda“ and a little orange tree yard in the back of the cathedral.

Die Cathedral de Sevilla is die größte gotische Kathedrale der Welt und gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO. Es ist auf jeden Fall wert den Eintritt zu bezahlen und sich alles von innen anzuschauen, da es wirklich beeindruckend ist. Darüber hinaus erhält man dann auch Zugang zum Glockenturm „La Giralda“ und kann zudem auch noch einen kleinen süßen Orangenbaum-Garten im Hinterhof bewundern.

 


 

3. La Giralda

„La Giralda“ is the bell tower of the Cathedral de Sevilla and used to be the minaret of the Great Mosque of Sevilla in al-Andalus. Make sure to walk up there and to enjoy the amazing view over Sevilla. Don’t forget to wear comfy shoes as you have to walk quite a lot to get up there. But I promise you that it is totally worth it!

Die“La Giralda“ ist das ehemalige Minarett der Hauptmoschee von Sevilla und ist heute der Glockenturm. Ich empfehle euch auf jeden Fall, nach oben zu gehen und sich die Aussicht von dort nicht entgehen zu lassen. Denkt dran bequeme Schuhe zu tragen, da man nicht gerade wenig laufen muss. Es lohnt sich jedoch diesen Aufwand in Kauf zu nehmen, da die Aussicht atemberaubend ist.

 


4. Real Alcázar de Sevilla

The Real Alcázar of Seville is a beautiful royal palace located in the middle of the city and can be therefore perfectly involved in your sightseeing tour. Little tip: make sure to buy your tickets online to avoid the long and huge queue. Btw, interesting fact: this was one of the locations of the series „Game of Thrones“. For fans of the series it is a big must to visit!

Der Real Alcázar von Sevilla ist ein Stadtpalast und eines der beeindruckendsten Bauwerke Sevillas. Er ist schön zentral gelegen und daher auch fußläufig wunderbar erreichbar. Kleiner Tipp: kauft eure Tickets online, damit ihr die lange Schlange am Eingang überspringen könnt. Übrigens: hier war einer der Dreh-Locations von der Serie „Game of Thrones“. Für Fans der Serie ist es ein absolutes Muss, diesen Ort zu besuchen.

 


 


5. Las Setas

This beautiful and amazing structure is called „Metropol Parasol“ but among the Sevillanos it is known as „Las Setas“. You have to pay a very little entrance to get access up there (3 Euros) but you can use this to buy and enjoy a drink up there. I enjoyed the view from here more than from „La Giralda“ as you have so much room and space! Also the construction of it is unique.

Diese wunderschöne Konstruktion heißt eigentlich „Metropol Parasol“ aber unter den Sevillanern ist es schlichtweg als „Las Setas“ bekannt. Man muss einen kleinen Eintritt in Höhe von 3 Euro zahlen, was man dann aber oben im Restaurant mit einem Getränk verrechnen kann. Mir hat die Aussicht von hier um einiges besser gefallen, da man so viel Platz hat und nicht eingeschränkt ist mit der Sicht. Darüber hinaus ist die Architektur einfach nur einzigartig.

 


 


  • Hat Euch dieser Post gefallen? Dann teilt ihn gerne auf Pinterest

  • Did you like this post? Feel free to share on Pinterest 🙂

  • Best Instagram Spots Sevilla

1 Comment

Leave A Comment

Related Posts