8 Must See Places In Porto

Wenn man an einen Städettrip über Portugal nachdenkt, dann kommt einem immer nur diese Stadt in den Sinn: Lissabon. Ich mein, keine Frage, eine wunderschöne City. Nachdem ich dort war und auch an die Algarve gereist bin, hat mich eine Art Portugal-Fieber gepackt. Ich war begeistert von dem Land, der Kultur und den Menschen. Übrigens ist mir in Portugal aufgefallen, dass dort fast jeder FLIEßEND Englisch spricht. Ich hatte schon oft von Porto als Insider-Tipp gehört und daher war das dann mein nächstes Ziel. Und was kann ich euch vorab verraten: ich wurde nicht enttäuscht! Und wenn ich ehrlich sein soll, hat mir Porto sogar noch ein bißchen besser gefallen als Lissabon. Darum finde ich es schade, dass Porto nicht die gleiche Anerkennung, wenn nicht nicht sogar mehr Anerkennung bekommt. Die Stadt ist einfach nur wunderschön und unglaublich charismatisch.

An dieser Stelle möchte ich euch 8 Orte in Porto vorstellen, die man dort unbedingt gesehen haben sollte. Übrigens eignet sich die City bestens für einen Wochenend-Trip, da sie schön kompakt ist. Alles ist fußläufig erreichbar und falls man doch mal auf ein Taxi zurückgreifen möchte, ist es super günstig. Tipp: wenn ihr dort seid, probiert bitte unbedingt eine Francesinha, ein Sandwich aus Porto ursprünglich. Unglaublich lecker 🙂

Aber kommen wir nun zu den 8 Must-See-Spots:

So when thinking about a city trip to Portugal then there is this one city that comes to your mind: Lisbon. I mean, without doubt, a beautiful city. After travelling there and also seeing the Algarve, I was totally in love with Portugal, its people and the culture. By the way, I noticed in Portugal, that almost everybody speaks FLUENTLY English. Anyway, so I heard about Porto a lot as an insider tip and that’s why I set it as my next destination. And what can I say: I din’t get disappointed. In fact, I liked it even a bit more than Lisbon. That’s why I think it is a shame, that Porto is a bit underestimated. The city is incredibly beautiful and charismatic.

That’s why I would like to introduce you the 8 must see places in Porto. By the way: it is perfect to go there for a weekend as it is very compact. Everything is reachable in walking distance and in case you still prefer a taxi it is super cheap. Tip: when you are there make sure to eat a Francesinha, a sandwich from Porto originally. Unbelievable delicious 🙂

But let’s get to talk about the 8 must see spots:

1. Igreja do Carmo

Eine sehr sehenswerte Kirche, die zur Straßenseite hin wunderschöne blaue Kacheln hat. Achtung, instagrammable 🙂

A must see church with stunning blue tiles in the side street. Attention, totally instagrammable 🙂

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein von @confashiontime geteilter Beitrag am

2. Miradouro da Vitória

Einer der besten Aussichtspunkte der Stadt, von wo man einen fantastischen Ausblick über die gesamte Stadt hat. Er ist etwas versteckt, aber der Weg dorthin lohnt sich allemal. Es war dort auch nicht überlaufen, daher konnte man den Ausblick so richtig schön genießen und in Ruhe Fotos machen. Aber wer weiß, wie lange das noch der Fall sein wird, also nichts wie dorthin 🙂

One of the best view points in the city which offers you a breathtaking view over the whole city. It is a bit hidden but the way there is totally worth it. Also it wasn’t crowded there at all which made you enjoy the view even more and you were able to make pics without disturbance. But who knows for how long this will be still the case, so hurry 🙂

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein von @confashiontime geteilter Beitrag am

3. Capela das Almas

Inmitten der Einkaufsmeile Rua de Santa Catarina befindet sich diese hübsche Kapelle mit hellblauen Kacheln zur Seite hin. Nur ein Wort: wow!!!

This beautiful chapel is located in middle of the shopping mile Rua de Santa Catarina with its amazingly beautiful tiles. Just one word: wow!!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein von @confashiontime geteilter Beitrag am

4. Ponte Dom Luís I

Die Brücke erinnert nicht umsonst an den Eiffel Turm, denn sie wurde von einem Schüler von Gustave Eiffel entworfen. Sie überspannt den Fluss Douro und bietet einen atemberaubenden Blick über Porto.

This bridge does remind of the Eiffel Tower for a good reason as it was designed by a student of Gustave Eiffel. It is crossing the Douro river and offers a breathtaking view over Porto.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein von @confashiontime geteilter Beitrag am

5. Gaia

Gaia ist eine sehenswerte Stadt, die gegenüber von Porto liegt. Man kann sie super easy fußläufig erreichen (einfach den Ponte Dom Luís auf der unteren Ebene überqueren). Dort findet ihr viele Restaurants und Cafés, zudem noch eine grandiose Aussicht auf Porto. Darüber hinaus ist sie sehr berühmt für ihre Portwein-Produktion, daher sollte man einen Besuch definitiv einplanen.

Gaia is a city located on the opposite of Porto which is totally worth to be seen. You can reach it super easily in walking distance (you just have to cross the Ponte Dom Luís on the bottom part). You will find there many restaurants and cafés and furthermore you will have an amazing view on Porto. Gaia is famous for its port wine production, that’s why a visit should be a must.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein von @confashiontime geteilter Beitrag am

6. Ribeira Viertel

Dieser Stadtteil sollte gesehen werden, da er durch Charisma pur hervorsticht. Viele enge Gassen, Steintreppen, süße bunte Häuser und perfekte Foto-Spots werdet ihr dort vorfinden.

This quarter should be seen, as it is charisma pure! Many tiny lanes, stairs made of stones, cute colored houses and so many perfect photo spots.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein von @confashiontime geteilter Beitrag am

7. Bahnhof São Bento

Ich habe noch keinen schöneren Bahnhof als diesen hier gesehen. In der Eingangshalle ist an den Wänden auf blau bemalten Kacheln die Geschichte der Stadt dargestellt. Einfach nur wunderschön.

I never saw a more beautiful station than this one. In the entrance hall you will find these beautiful blue tiles which show the history of the city. Simply stunning.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein von @confashiontime geteilter Beitrag am

8. Foz Do Douro

Wenn man von der City etwas abschalten will, dann bietet sich ein Abstecher an den Strand am Atlantik an. Und auch das kann man wunderbar einplanen, da man mit der Bahn keine 20 Minuten dorthin braucht. Ich empfehle euch allerdings ein Taxi, da es erstens super günstig ist und es nur circa 8 Minuten dauert 🙂

If you need a little break from the city, you can make a quick side-trip to the beach by the atlantic sea. You can totally do this during your weekend trip as it takes less than 20 mins by tram. I recommend you to go by cab though as it is super cheap and it only takes 8 minutes 🙂

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein von @confashiontime geteilter Beitrag am

(9. Livraria Lello)

Warum ist sie nicht in den 8 Orten aufgeführt? Ich habe diesen Ort bewusst in Klammern gesetzt.  Also, keine Frage, auch wir hatten den Besuch eingeplant, denn immerhin gilt sie als eine der schönsten Buchhandlungen der Welt. Zudem hat sich Joanne K. Rowling hier ihre Inspiration für Harry Potter geholt (sie hat eine Weile in Porto gewohnt). Leider ist es unmöglich dort einen Besuch zu genießen. Wenn man über die ultra-lange Schlange die einen draußen erwarten hinwegsieht, erwartet einen drinnen eine weitere unglaubliche Anzahl an Menschen. Ganz ehrlich, so macht es keinen Spaß und man kann diese wunderschöne Buchhandlung NULL genießen. Porto bietet noch so viele andere schöne Sachen, da wollten wir ungern unsere Zeit damit verplempern. Für alle, die es trotzdem durchziehen wollen: ihr müsst euch erst ein Ticket kaufen (4 €) was euch dann bei Kauf eines Buches verrechnet wird. Hört sich fair an, allerdings sind die meisten Bücher auf portugiesisch.

I put this place on purpose in brackets. So why didn’t I include it in the 8 must see places in Porto? Well, to be honest, we were also intending to visit it as it is supposed to be one of the most beautiful libraries in the world. Furthermore Joanne K. Rowling was inspired by this place for Harry Potter (she lived in Porto for a while). Unfortunately it is impossible to enjoy a visit there. Okay, so let’s say you are willing to ignore the huuuuge queue to get inside, there is still an incredible amount of people inside. There is NO WAY to enjoy this beautiful book store and it is just no fun. Porto offers so many other beautiful places to see and we just didn’t want to waste too much time there. For all of you who are still intending to go inside: you have to first buy a ticket (4€) which will be discounted when you buy a book there. Sounds fair but most of the books are in Portuguese anyway.

  • Hat Euch dieser Post gefallen? Dann teilt ihn gerne auf Pinterest

  • Did you like this post? Feel free to share on Pinterest 🙂

  • Must See Places Porto

1 Comment

  • 2 Wochen ago

    Danke für die wundervollen Eindrücke.
    Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche!

Leave A Comment